Haus der Stimmen

Donato Carrisi

Pressetext

> Download
(.pdf, 197 KB)

> Download (.jpeg, 65 KB)

© Gianmarco Chieregato
> Download (.jpeg, 2.332 KB)

Der neue Thriller Haus der Stimmen des italienischen Bestsellerautors Donato Carrisi ist eine dunkle Reise ins Unterbewusstsein mit einer charismatischen neuen Hauptfigur. Carrisi überzeugt aufs Neue mit beklem-mender Hochspannung und stellt seine erzählerische Vielseitigkeit unter Beweis.

Über das Buch

Pietro Gerber ist ein ebenso renommierter wie charismatischer Psychologe mit dem Spezialgebiet Hypnose. Alle seine Klient*innen haben eines gemeinsam: sie sind Kinder. Als er einen Anruf von einer Kollegin aus Australien bekommt, die ihn um Hilfe bei ihrer Patientin Hanna Hall bittet, reagiert Pietro mit Ratlosigkeit: Hanna ist erwachsen. Sie hat während einer Hypnosesitzung behauptet, als Kind einen Mord begangen zu haben, irgendwo in der Toskana. Pietro ist bereit, Hanna zu helfen, und die beiden tauchen in den gemeinsamen Hypnosesitzungen immer tiefer in Hannas Erinnerungen ein. Erst nach und nach bemerkt der Psychologe, dass die Geschichte seiner Patientin beängstigend eng mit seiner eigenen Vergangenheit verknüpft ist. Eine Wahrheit drängt an ans Licht, die Gerbers eigenes zu zerstören droht.

Erscheint am 16. März 2023 im Atrium Verlag.

Über den Autor

Donato Carrisi, geboren 1973 in einem Dorf in Apulien, lebt in Rom. Er studierte Jura und spezialisierte sich auf Kriminologie und Verhaltensforschung. Nach einer kurzen Tätigkeit als Anwalt arbeitet er heute als Autor und Regisseur. Unter seiner Regie wurden auch seine erfolgreichen Thriller verfilmt: Der Nebelmann mit Jean Reno, Dustin Hoffman spielt in Diener der Dunkelheit die Hauptrolle.

Downloads & Infos

Pressetext

> Download
(.pdf, 197 KB)

> Download (.jpeg, 65 KB)

© Gianmarco Chieregato
> Download (.jpeg, 2.332 KB)

© Politycki & Partner