Alles Propaganda!

Birand Bingül

Pressetext

> Download
(.pdf, 282 KB)

> Download (.jpeg, 137 KB)

Birand Bingül
© privat
> Download (.jpeg, 1.985 KB)

Wie Manipulation unsere Demokratie gefährdet

Die liberale Demokratie wird systematisch unter Beschuss genommen – oft von Rechts, aber auch von Links. Dafür sorgen Propagandaparteien und ihre Anführer:innen. Mit orchestrierten und manipulativen Kommunikationsstrategien destabilisieren sie bewusst unsere Demokratie, indem sie gesellschaftliche Debatten vergiften. Wie diese Strategien genau aussehen, wird in Alles Propaganda! deutlich. Schritt für Schritt erklärt der Kommunikationsexperte Birand Bingül, wie zerstörerisch Propaganda in Politik und Gesellschaft wirkt.

 

Erscheint am 16. Februar 2023.

Über das Buch

Trump, Orbán, Meloni, Mitglieder der AfD – Propagandist:innen und Propaganda-Parteien haben in jüngster Zeit viele Erfolge gefeiert. Die Debattenkultur ist zunehmend unversöhnlich, die Rhetorik aufgeheizt. Durch gezielt gesetzte Lügen und Verschwörungsbehauptungen, durch die Verlagerung der Kommunikation in soziale Medien, durch das permanente Schüren von Wut, Hass und Polarisierung wird ein einziges Ziel verfolgt: Macht um der Macht willen. Propaganda wirkt manipulativ und destruktiv und will den gesellschaftlichen Dialog ersticken. Wird der Dialog unmöglich gemacht, erstarrt die Meinungsbildung und die Demokratie wird gelähmt. Die Mutter moderner Propaganda erfanden die Nationalsozialisten. Der Autor zeigt, wie wichtig das Verständnis dieser kommunikativ-historischen Dimension ist und macht deutlich, dass die heutige Propaganda verblüffend deutlich auf Strategien der Nazis aufbaut.

Mit Alles Propaganda! liefert Birand Bingül eine präzise Analyse für ein besseres Verständnis dieser allgegenwärtigen und gefährlichen Manipulationsstrategie. Bingül er-läutert anhand von zahlreichen Beispielen, wie Propaganda funktioniert, wie sie zu ver-stehen und zu dekodieren ist und warnt eindringlich davor, sie auf die leichte Schulter zu nehmen.

Über den Autor

Birand Bingül, 1974 geboren, absolvierte ein Journalistikstudium mit Nebenfach Amerikanistik an der Universität Dortmund. Als Reporter hat er unter anderem für die Tagesschau gearbeitet und in den Tagesthemen kommentiert. Bingül war außerdem als stellvertretender Unternehmenssprecher des WDR und als Kommunikationschef der ARD tätig. Gegenwärtig ist er Geschäftsführer von fischerAppelt advisors. Bingül ist Autor mehrerer Krimis, Romane und Sachbücher.

Downloads & Infos

Pressetext

> Download
(.pdf, 282 KB)

> Download (.jpeg, 137 KB)

Birand Bingül
© privat
> Download (.jpeg, 1.985 KB)

© Politycki & Partner