Frankie

Jochen Gutsch & Maxim Leo

Pressetext

> Download
(.pdf, 323 KB)

> Download (.jpeg, 4.022 KB)

> Download (.jpeg, 707 KB)

Nach ihren Erfolgsbüchern Es ist nur eine Phase, Hase und Du bleibst mein Sieger, Tiger mit bislang über 400.000 verkauften Exemplaren legen die Bestsellerautoren Jochen Gutsch und Maxim Leo nun ihren ersten Roman vor – erzählt aus der Perspektive eines ruppigen Straßenkaters, der den Menschen mit lakonischem Humor den Spiegel vorhält.

Über das Buch

Richard Gold hat alles vorbereitet. Heute ist der Tag, an dem er sich das Leben nehmen wird. Der Strick liegt schon um seinen Hals, als sich ein dürrer Kater vor das Fenster setzt, interessiert glotzt – und Gold komplett aus dem Konzept bringt. Als dann der Kater auch noch bei Gold einzieht, weil der einen großen Fernseher hat, ein »extremst« weiches Bett und pünktlich Essen serviert, beginnt die skurrile Freundschaft zwischen zwei Außenseitern, von denen zumindest einer ganz fest an ein Happy End im Leben glaubt. Frankie ist eine berührende und zugleich urkomische Geschichte über einen vierbeinigen Mitbewohner, der nichts von Rücksicht, aber doch viel über das Leben weiß. Die beiden Katzenbesitzer Gutsch und Leo behandeln auf ungewöhnliche Weise akute Themen wie Verlust, Einsamkeit und Erschöpfung und nehmen damit, wie auch in ihren vorigen Büchern, Bezug zu persönlichen Erfahrungen.

Erscheint am 1. März 2023 im Penguin Verlag.

Über die Autoren

Jochen Gutsch, geboren 1971, lebt als Journalist und Schriftsteller in Berlin. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis und den Henri-Nannen-Preis.

Maxim Leo, geboren 1970 in Berlin, war lange Jahre Reporter bei der Berliner Zeitung. Heute schreibt er Bücher sowie Drehbücher für den Tatort. Für seine Familiengeschichte Haltet euer Herz bereit erhielt er den Europäischen Buchpreis.

Mit ihren Erfolgsbüchern Es ist nur eine Phase, Hase und Du bleibst mein Sieger, Tiger haben sie die Bestsellerlisten im Sturm erobert. Auch ihre gemeinsamen Bühnenshows sind regelmäßig ausverkauft.

Downloads & Infos

Pressetext

> Download
(.pdf, 323 KB)

> Download (.jpeg, 4.022 KB)

> Download (.jpeg, 707 KB)

© Politycki & Partner