»Ich sehe immer den Menschen vor mir«

Hermann Vinke