Die Frauen der Familie Carbonaro

Mario Giordano

Pressetext

> Download
(.pdf, 289 KB)

> Download (.jpeg, 2.854 KB)

> Download (.jpeg, 2.331 KB)

Drei Frauen, drei Generationen in einer archaisch-patriarchalen Welt: In seinem neuen Roman Die Frauen der Fami-lie Carbonaro nimmt uns der Bestsellerautor Mario Giordano mit auf eine Reise von Sizilien nach Deutschland und erzählt von Heimat und Fremdsein, Selbstbestimmung, Familie und großer Liebe.

Über das Buch

Sizilien, Ende des 19. Jahrhunderts: Pina, Tochter eines mächtigen Patriarchen und Zitrusfruchtbauern erlebt in ihrer Kindheit Unterdrückung und Gewalt. Sie träumt von Unabhängigkeit und Freiheit, heiratet gegen den Willen des Vaters Barnaba Carbonaro und wird zur heimlichen Herrscherin der Familie. Anna wächst eine Generation später in einem Fischerdorf auf. Auch ihr Leben scheint vorgezeichnet, doch als sie Pinas Sohn Nino heiratet, ändert sich ihr Schicksal: Mit ihren Kindern folgt sie ihrem Mann, der auf dem Münchner Großmarkt mit Früchten handelt. Für Anna beginnt in der Fremde ein neues Leben. Ihre Tochter Maria wird schließlich vollenden, wofür ihre Vorfahrinnen gekämpft haben: Ihr gelingt als erster Frau der Familie Carbonaro der Aufbau eines eigenen Unternehmens, das sie über viele Hindernisse zum Erfolg führt.

In seinem neuen Roman gibt Mario Giordano einen tiefen Einblick in die sizilianische Seele und erzählt von einem Land, das zerrissen ist zwischen der Tradition und den Herausforderungen einer modernen Welt. Pina, Anna und Maria stehen für drei Generationen mutiger Frauen, die sich in einer von Männern dominierten Welt durchsetzen müssen und trotzdem die Verbundenheit zu ihrem Land nie verlieren.

Erscheinungstermin: 13. März 2024 bei Goldmann

Über den Autor

Mario Giordano, geboren 1963 in München, ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Seine Romane wurden in über 15 Sprachen übersetzt, mit seinen Tante Poldi-Krimis stand er in Deutschland und den USA regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Zudem verfasste er u.a. die Romanvorlage und das Drehbuch zu Das Experiment sowie Bilder- und Jugendbücher. Seine beiden Romane über die Familie Carbonaro basieren auf der Geschichte seiner eigenen Familie. Mario Giordano lebt in Berlin.

Veranstaltungen


22.03.2024, 19:00h

Lesung im Rahmen von Leipzig liest

Stadbibliothek Leipzig, Wilhelm-Leuschner-Platz

Moderation: Margarete von Schwarzkopf

Weitere Infos: https://www.leipziger-buchmesse.de/de/erleben/leipzig-liest/leipzig-liest-programm/

08.04.2024, 20:00h

Buchpremiere „Die Frauen der Familie Carbonaro“

Berlin

Pfefferberg Theater, Schönhauser Allee

Moderation: Nataly Bleuel

Downloads & Infos

Pressetext

> Download
(.pdf, 289 KB)

> Download (.jpeg, 2.854 KB)

> Download (.jpeg, 2.331 KB)

© Politycki & Partner