Der Silberriese

Andreas Moster

Pressetext

> Download
(.pdf, 341 KB)

> Download (.jpeg, 2.588 KB)

> Download (.jpeg, 1.947 KB)

Andreas Moster erzählt nach Wir leben hier, seit wir geboren sind und Kleine Paläste mit Der Silberriese die Geschichte eines alleinerziehenden Vaters, der sich mit dem Loslassen
der Tochter gleichzeitig seiner eigenen Vergangenheit stellen muss.

Über das Buch

Patrik und seine zwölfjährige Tochter Ada waren immer zu zweit. Gerade sind sie wieder umgezogen und Ada hat mit dem Geräteturnen angefangen. Wenn Patrik zusieht, wie sie mit
zusammengebissenen Zähnen am Stufenbarren hängt, denkt er an seine eigene Karriere als Leistungssportler zurück. Doch die olympische Silbermedaille, die er einst im Diskuswurf gewonnen hat, liegt verstaubt in der Schublade. Während Patrik und Ada zusammen trainieren und versuchen, sich in dem neuen Leben einzurichten, driften sie immer weiter auseinander. Je mehr sie
ihm entgleitet, desto heftiger fallen Patrik Erinnerungen an all die Jahre mit seiner Tochter an. Der verzweifelte erste Versuch, sie zum Trinken aus dem Fläschchen zu bewegen, die Nachmittage auf dem überfüllten Spielplatz, wo außer Patrik weit und breit kein Mann zu sehen war. Als Ada eines Tages verschwindet, begreift Patrik, dass er sich endlich den Fragen stellen muss, die ihrer beider Leben betreffen: Wo ist Adas Mutter und was ist von ihm selbst übrig?

Der Silberriese ist ein Roman über die Ambivalenz moderner Männlichkeit, vor allem aber über das berauschende Glück und die tiefe Einsamkeit eines Vaters, der sich ganz
hingibt und dennoch zu scheitern droht.

Über den Autor

Andreas Moster wurde 1975 in der Pfalz geboren. Er studierte Englische Philologie, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und arbeitet heute als freier Übersetzer in Hamburg. 2017 erschien sein Debütroman Wir leben hier, seit wir geboren sind. Sein zweiter Roman Kleine Paläste wurde 2021 als Buch des Jahres mit dem Hamburger Literaturpreis ausgezeichnet. 2022 nahm Andreas Moster am 46. Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt teil. Er ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Downloads & Infos

Pressetext

> Download
(.pdf, 341 KB)

> Download (.jpeg, 2.588 KB)

> Download (.jpeg, 1.947 KB)

© Politycki & Partner