Das elfte Manuskript

Anne Holt

Pressetext

> Download
(.pdf, 239 KB)

> Download (.jpeg, 252 KB)

> Download (.jpeg, 1.502 KB)

Ein Fall für Hanne Wilhelmsen

Über eine Million verkaufte Bücher allein im deutschsprachigen Raum: Anne Holts Krimis sind Bestseller. Mit Das elfte Manuskript erscheint nun auch Band 11 ihrer erfolgreichsten Reihe um Hanne Wilhelmsen, die mit ihrem brillanten Verstand die schwierigsten Fälle löst.

Über das Buch

Hanne Wilhelmsen lebt seit Jahren völlig zurückgezogen in Oslo. Beim ersten Lockdown verlässt sie nachts wieder ihre Wohnung, die Straßen sind jetzt leer und sicher. Zur gleichen Zeit ermittelt ihr ehemaliger Kollege Henrik Holme in einem neuen Mordfall: Eine Frau wurde im Kofferraum eines Autos gefunden, das Gesicht bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Niemand hat sie als vermisst gemeldet, niemand weiß, wer sie ist. Holme sucht Rat bei seiner alten Mentorin Hanne Wilhelmsen. Doch die hat keine Zeit, sie hat einen Kriminalroman geschrieben, der nun von Norwegens größtem Verlagshaus herausgebracht werden soll. Dort wiederum ist man – abgesehen von Wilhelmsens literarischem Debüt – in heller Aufregung: Das neue Manuskript einer prominenten Bestsellerautorin ist verschwunden, es gibt keine Sicherungskopie und niemand hat es bisher gelesen. Für Wilhelmsen ist das eine willkommene Abwechslung; gemeinsam mit ihrer Lektorin beginnt sie zu recherchieren und findet bald zahlreiche Hinweise, die sie auf ganz unerwartete Fährten bringen und zu einem furiosen Finale führen.

Anne Holt lässt ihren neuesten Krimi in der Buchbranche spielen. Mit Humor, Sarkasmus und literarischen Querverweisen erzählt die Bestsellerautorin von einer ihr sehr bekannten Welt und bietet damit ihrer berühmten Figur Hanne Wilhelmsen eine neue Bühne.

Über die Autorin

Anne Holt, geboren 1958, ist mit über 12 Millionen verkauften Büchern weltweit eine der erfolgreichsten Krimiautorinnen Skandinaviens. Sie ist ehemalige Justizministerin Norwegens, war als Polizeijuristin, Anwältin, Journalistin, TV-Redakteurin und Moderatorin tätig. Berühmt wurde sie mit den zwei Krimiserien um Inger Johanne Vik (verfilmt als Modus. Der Mörder in uns) und Hanne Wilhelmsen. Der erste Band um Hanne Wilhelmsen, Blinde Göttin, erschien 1995 erstmals auf Deutsch. Im Atrium Verlag erscheinen seit März 2024 alle Bände in überarbeiteter Übersetzung und neuer Taschenbuch-Ausstattung. Band 8 der erfolgreichen Reihe, Der norwegische Gast, wird 2024 von den Amazon Studios verfilmt und soll 2025 unter dem Titel Blind Spot Premiere haben.

Downloads & Infos

Pressetext

> Download
(.pdf, 239 KB)

> Download (.jpeg, 252 KB)

> Download (.jpeg, 1.502 KB)

© Politycki & Partner