Alles wie immer

Shirley Jackson

Pressetext

> Download
(.pdf, 388 KB)

> Download (.jpeg, 2.633 KB)

> Download (.jpeg, 2.033 KB)

Mit Alles wie immer tritt Shirley Jackson nach Krawall und Kekse erneut als humoristische Chronistin ihrer Familie in Erscheinung – und offenbart damit eine Frau, die gegen die Widerstände ihrer Zeit ihre Rollen als Mutter, Ehefrau und brillante Autorin jonglierte.

Über das Buch

Dass ein Umzug mit vier Kindern und einem eher theoretisch veranlagten Ehemann kein Spaziergang ist, kann man sich denken. Und wo kommt eigentlich der ganze Plunder her? Während Jannie immer nur Little Women liest, besuchen Sally und der kleine Barry ihren imaginären Freund Pudge und bleiben über Stunden unauffindbar. Laurie ist seiner eigenen Ansicht nach schon erwachsen und muss seinem Vater ständig Bußgeld für die Verwendung von Schimpfwörtern zahlen. Unter diesen heiteren Alltagsszenen lauern die verkrusteten Geschlechterrollen der Fünfzigerjahre. Natürlich interessiert sich eine Professoren-Gattin, wie die Erzählerin eine ist, für nichts anderes als ihre Kinder – und die Arbeit ihres Ehemanns. Doch bald darauf schmückt die Familie gemeinsam den Weihnachtsbaum und schließlich gilt: Weihnachten gut, alles gut.

Die amerikanische Autorin Shirley Jackson erzählt aus dem Leben einer liebenswert-durchgeknallten Familie. Wie immer ein großartiges Lesevergnügen für Mütter, Väter und alle, die mal Kinder waren.

Über die Autorin

Shirley Jackson, 1916 in San Francisco geboren, arbeitete nach dem Studium an der Syracuse University für den New Yorker. Die 1948 dort erschienene Kurzgeschichte The Lottery machte sie schlagartig berühmt und gilt als eine der bekanntesten amerikanischen Kurzgeschichten aller Zeiten. Es folgten zahlreiche weitere Kurzgeschichten und Romane wie The Road Through the Wall, die vor allem dem Horrorgenre zugerechnet werden. Shirley Jackson starb 1965 im Alter von 48 Jahren.

Downloads & Infos

Pressetext

> Download
(.pdf, 388 KB)

> Download (.jpeg, 2.633 KB)

> Download (.jpeg, 2.033 KB)

© Politycki & Partner