1947. Als die Gegenwart begann

Elisabeth Åsbrink