Pressetext (.pdf, 506 KB)
> Download


(.jpg, 237 KB)
> Download


(.jpg, 1 MB)
> Download
© 2015 Literary Estate of Lucia Berlin LP
Lucia Berlin

Abend im Paradies

Storys

Die Erzählungen der amerikanischen Autorin Lucia Berlin gehören zu den schönsten literarischen Wiederentdeckungen der letzten Jahre und stoßen bei Kritik wie Lesern nachhaltig auf große Begeisterung. Jetzt erscheinen 22 weitere Storys aus dem Nachlass auf Deutsch, die ihr Sohn Jeff Berlin zusammengestellt und mit einem sehr persönlichen Vorwort versehen hat.



Über das Buch

Es sind die Höhen und Tiefen des Alltags, die Momente des Glücks, der Verzweiflung, die verrückten Wendungen des Lebens, die diese einzigartige Autorin einfängt: Lucia Berlin, deren Erzählungen seit ihrer Wiederentdeckung 2015 weltweit auf den Bestsellerlisten stehen. In 22 weiteren Storys begegnen wir ihnen wieder, den Ex-Ehefrauen und alleinerziehenden Müttern, den Süchtigen, den Kranken, den Liebenden. Zwischen Texas und Chile, New Mexico und New York ziehen sie hin und her und suchen, wie Lucia Berlin selbst, nach einem Ort, der ihr Zuhause sein könnte. Stets entfaltet Lucia Berlin ihre meisterhafte Fähigkeit, ehrlich und unsentimental, voller Melancholie und dunklem Humor davon zu erzählen, wie sich das Leben anfühlt.
Die Auswahl der Erzählungen orientiert sich bewusst an den Orten und Themen des Erinnerungsbandes »Welcome Home«, der im Mai 2019 im Kampa Verlag, in den USA im Herbst 2018 zeitgleich mit Abend im Paradies (OT: »Evening in Paradise«) erschien, und bildet somit das fiktionale Pendant, das auf faszinierende Weise dokumentiert, wie Lucia Berlin ihr eigenes Leben in Literatur verwandelt hat.

Erscheinungstermin: 30 August 2019 im Kampa Verlag



Über die Autorin

Lucia Berlin (1936-2004) schrieb im Laufe ihres Lebens 77 Erzählungen, die meisten wurden in den 1980er und 1990er Jahren veröffentlicht. Dennoch war sie zu Lebzeiten kaum bekannt. Durch ihre Wiederentdeckung 2015 mit dem Band »A Manual for Cleaning Women«, der auf Anhieb ein New-York- Times-Besteller wurde, fand sie endlich die weltweite Anerkennung, die ihr gebührt. Die 2016 unter dem Titel »Was ich sonst noch verpasst habe« veröffentlichte Auswahl daraus stand zehn Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. 2017 folgte der zweite Band »Was wirst du tun, wenn du gehst«.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 506 KB)
> Download


(.jpg, 237 KB)
> Download


(.jpg, 1 MB)
> Download
© 2015 Literary Estate of Lucia Berlin LP