Pressetext (.pdf, 273 KB)
> Download


(.jpg, 20 KB)
> Download

Autorenteam Hamburger Lesezeichen
Autorenteam Hamburger Lesezeichen (.jpg, 1 MB)
> Download
© Frank Siemers


weitere Informationen
www.hamburger-vorlese-vergnuegen.de

5. Hamburger VorleseVergnügen

17.06.19 bis 21.06.19

Hamburger VorleseVergnügen feiert 5-jähriges Jubiläum +++
34 Veranstaltungen mit Autorinnen und Autoren wie Kirsten Boie, Charlotte Habersack, Karl Olsberg und Alice Pantermüller +++ Schulsenator Ties Rabe erneut Schirmherr

5 Tage, 34 Lesungen, 34 Autorinnen und Autoren: Vom 17. bis 21. Juni 2019 findet das 5. Hamburger VorleseVergnügen statt - ein Lesefestival für Kinder zwischen 5 und 15 Jahren. In ganz Hamburg und Umgebung stehen Lesungen, Mitmachaktionen, Workshops und ein Poetry-Slam auf dem Programm. Informationen und Tickets gibt es ab sofort unter: www.hamburger-vorlese-vergnuegen.de

Den Festivalauftakt gibt die Bestseller-Autorin Alice Pantermüller mit dem neuen Band ihrer Reihe "Mein Lotta-Leben" in der Flussschifferkirche. Mit Kabarettistin Uschi Flacke erarbeiten Schülerinnen und Schüler ein kreatives Umweltmusical. Über "Das Liebesleben der Tiere" klärt Katharina von der Gathen anschaulich im Zoologischen Museum auf und Sven Gerhardt liest auf dem Biolandhof aus seinem Buch "Die Heuhaufen-Halunken". In Museen und im Theater, in Bussen und Bahnen, im Tierheim und in der Zahnarztpraxis, und immer wieder in den Nachbarschaftstreffs der Wohnungsbaugenossenschaften lesen, zeichnen und erzählen Autorinnen und Autoren aus ihren Büchern: vormittags für Schulklassen aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein, nachmittags für die ganze Familie in der Flussschifferkirche nahe der Speicherstadt.
Das Hamburger VorleseVergnügen wird initiiert und organisiert vom Autorenteam "Hamburger Lesezeichen" (Cornelia Franz, Katja Reider, Kai Pannen und Andreas Schlüter). Schirmherr ist in diesem Jahr erneut Schulsenator Ties Rabe. Die Wohnungsbaugenossenschaften Hamburg e.V. und der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) als Partner ermöglichen das Festival mit seinen abwechslungsreichen Begegnungsorten und spannenden Erkundungstouren.

Alexandra Chrobok, Wohnungsbaugenossenschaften Hamburg e.V.: "Wir bieten Familien in Hamburg seit jeher bezahlbaren Wohnraum und tragen so zur Durchmischung der Stadtteile bei. Gelebtes nachbarschaftliches Miteinander endet für uns nicht an der eigenen Haustür, deshalb übernehmen wir auch an anderer Stelle Verantwortung: Indem wir das Hamburger VorleseVergnügen nun schon zum fünften Mal fördern, unterstützen wir die Leseförderung von Kindern - denn Lesen beginnt beim Vorlesen, und das sollte ein Vergnügen sein."





Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 273 KB)
> Download


(.jpg, 20 KB)
> Download

Autorenteam Hamburger Lesezeichen
Autorenteam Hamburger Lesezeichen (.jpg, 1 MB)
> Download
© Frank Siemers


weitere Informationen
www.hamburger-vorlese-vergnuegen.de