Pressetext (.pdf, 498 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 360 KB)
> Download

Autorenfoto
Autorenfoto (.jpg, 89 KB)
> Download
© Lenita Susi
Pauliina Susi

Die Kollision

dtv premium

In ihrem neuen Thriller »Die Kollision« lässt die finnische Autorin Pauliina Susi zwei Welten aufeinanderprallen - die europäischer Feriengäste eines Kreuzfahrtschiffes und die Geflüchteter auf einem maroden Fischerboot. Für beide entwickelt sich die Reise über das Mittelmeer zum Albtraum.



Über das Buch

Leia Laine und ihre Schwester machen eine Woche lang Urlaub auf einem Luxuskreuzer. Doch Leia wird den Verdacht nicht los, dass auf dem Schiff irgendetwas nicht stimmt, und schon bald bestätigt sich ihre böse Vorahnung und die Reise gerät zum Horrortrip. An Bord eines einfachen Bootes sind die elfjährige Amira und ihre Eltern ebenfalls auf dem Weg über das Mittelmeer, in banger Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Das kleine Boot und das Kreuzfahrtschiff - sie steuern aufeinander zu und begegnen sich schließlich. Luxus und Elend kollidieren gnadenlos.

Pauliina Susi erhielt für ihre letzten Thriller »Das Fenster« den Finnischen Krimipreis 2016. Darin widmete sie sich dem brisanten Thema »gläserner Mensch«. Auch ihr neuer Thriller ist so spannend wie aktuell: In »Die Kollision« thematisiert die Autorin Terroranschläge und Flüchtlingsströme und wie sich unser Denken und Handeln vor dem Hintergrund einer vermeintlichen Bedrohung veränderen.

Erscheinungsdatum: 24. Mai 2019 bei dtv premium




Über die Autorin

Pauliina Susi wurde 1968 geboren, hat Politikwissenschaft studiert und bei verschiedenen finnischen Magazinen als Journalistin gearbeitet. Ihr Debütroman »Ruuhkavuosi« (2005) wurde für den angesehenen »Helsingin Sanomat«-Literaturpreis nominiert. Das Fenster hat den Finnischen Krimipreis 2016 gewonnen und wurde von Lesern und Presse gleichermaßen enthusiastisch aufgenommen.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 498 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 360 KB)
> Download

Autorenfoto
Autorenfoto (.jpg, 89 KB)
> Download
© Lenita Susi