Pressetext (.pdf, 267 KB)
> Download


(.jpg, 304 KB)
> Download
© Helmut Henkensiefken
Iny Lorentz

Über Iny Lorentz


Iny Lorentz ist das Pseudonym des Münchner Autorenpaars Iny Klocke und Elmar Wohlrath, das mit dem Bestseller »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte.
Iny Lorentz sind die erfolgreichsten deutschen Autoren historischer Romane und zählen genreübergreifend zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren und Autorinnen überhaupt: 15 Millionen verkaufte Bücher alleine in Deutschland, über 900 Wochen auf der Bestsellerliste, in 14 Sprachen übersetzt und sechs Verfilmungen (darunter die Wanderhuren-Trilogie, die von mehr als 20 Millionen Menschen im TV gesehen wurde).




Über das Werk

Ihr Werk zeichnet sich durch eine große thematische Bandbreite aus. Ihre bisher ver-öffentlichten 37 historischen Romane umfassen die Zeitspanne vom 3. bis ins 20. Jahrhundert.
Für Ihre Bücher betreiben Iny Lorentz aufwändige und akribische Recherchen: In mehr-wöchigen Reisen, Museumsbesuchen und Quellenstudien entwickeln die Autoren nicht nur Ideen für neue Romane, sondern bekommen auch ein unmittelbares Gefühl für ihre Schau-plätze. Zuletzt führten die Reisen u.a. nach Jordanien, Schweden und. 2020 reisen die Autoren unter anderem nach Lissabon, Porto und Santiago de Compostela sowie nach Thüringen und an die Ostsee.



Über die Autoren

Iny Klocke wurde 1949 in Köln geboren, Elmar Wohlrath 1952 in Franken.
Ihre ersten Kurzgeschichten veröffentlichten sie jeweils in Fanzeitschriften eines Science Fiction- und Fantasyclubs, in dem die beiden sich 1978 zunächst per Brieffreundschaft kennenlernten. Ab 1981 veröffentlichten sie gemeinsame Geschichten in Anthologien, den ersten Publikumserfolg hatten die Autoren 2003 mit dem Roman Die Kastratin, der zugleich der erste war, der unter dem Pseudonym Iny Lorentz erschien. Ihr größter Romanerfolg, »Die Wanderhure« wurde ebenso wie zwei Folgebände von Sat.1 verfilmt.
Seit 2007 arbeiten Iny Klocke und Elmar Wohlrath hauptberuflich als Schriftsteller. Neben Iny Lorentz schreiben sie unter den weiteren Pseudonymen Anni Lechner (Heimatromane), Mara Volkers, Sandra Melli und Diana Wohlrath (Fantasy), Nicola Marni und Nike Andeer (Krimis und Thriller).
Iny Lorentz leben in der Nähe von München.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 267 KB)
> Download


(.jpg, 304 KB)
> Download
© Helmut Henkensiefken