Pressetext (.pdf, 643 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 119 KB)
> Download


(.jpg, 160 KB)
> Download
© Thomas Friedrich Schäfer
Bijan Moini

Rettet die Freiheit!

Ein Weckruf im digitalen Zeitalter

Bijan Moini ist Experte für Freiheitsrechte. In "Rettet die Freiheit!" zeigt der promovierte Jurist und Politologe, wie uns Unternehmen, Rechtspopulisten und der Staat manipulieren, unsere Freiheit systematisch beschneiden - und dass wir bisher nicht nur zu wenig dafür tun, um diese Entwicklung aufzuhalten, sondern sogar im Begriff sind, eine der größten Errungenschaft unserer Zeit zu verlieren.



Über das Buch

Ein Leben in Freiheit erscheint uns selbstverständlich - ebenso wie der Schutz dieser Freiheit durch unsere Grundrechte. Diese Rechte sind kein Luxus einer gesättigten Gesellschaft. Sie dienen höchsten Interessen: Leben, Freiheit der Person, Eigentum. Doch tatsächlich gerät die Freiheit durch verschiedene Faktoren nicht nur in Gefahr, sondern wird bereits vielfach beschnitten: Durch den Überwachungskapitalismus, durch Rechtspopulisten, aber auch durch den auf Sicherheit fokussierten Staat. Bijan Moini legt mit diesem Band einen alarmierenden Weckruf vor. Er skizziert anschaulich die Lage unserer Freiheit, begründet ihre immense Bedeutung und schlägt konkrete Lösungen zu ihrer Rettung vor: Mit neuen Regeln für die Wirtschaft, der Begrenzung staatlicher Macht und der Stärkung der Verfassung können wir unsere Selbstbestimmung zurückerobern und bestehende Freiräume erhalten. Dabei sind nicht nur politische Entscheidungsträger gefragt, sondern jeder Einzelne von uns.
"Rettet die Freiheit!" ist eine brandaktuelle Darstellung der dunklen Seite der Digitalisierung und zugleich ein Plädoyer für eine digitale Zukunft, in der wir frei, selbstbestimmt und in Würde leben - ohne auf technische Errungenschaften zu verzichten.

Erscheinungstermin: 21. Februar 2020 (Atrium Verlag)



Über den Autor

Bijan Moini, 1984 bei Karlsruhe geboren, ist Jurist, Politologe und Bürgerrechtler mit deutsch-iranischen Wurzeln. Nach Promotion und Referendariat in Hongkong und Berlin arbeitete er als Rechtsanwalt für eine Wirtschaftskanzlei. 2019 erschien sein Debütroman "Der Würfel" im Atrium Verlag. Heute arbeitet er für die Gesellschaft für Freiheitsrechte und tritt im Fernsehen, Hörfunk sowie in zahlreichen Print- und Onlinemedien als Experte für Freiheitsrechte in Erscheinung. Moini lebt mit seiner Familie in Berlin.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 643 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 119 KB)
> Download


(.jpg, 160 KB)
> Download
© Thomas Friedrich Schäfer