Pressetext (.pdf, 506 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 356 KB)
> Download


(.jpg, 363 KB)
> Download
© Teri Pengilley
Sarah Leipciger

Das Geschenk des Lebens


Die Totenmaske der "Unbekannten aus der Seine" fasziniert und inspiriert Künstler seit über 100 Jahren. So auch die kanadische Autorin Sarah Leipciger, die der jungen Frau mit dem geheimnisvollen Lächeln in ihrem Roman "Das Geschenk des Lebens" nicht nur eine Stimme gibt, sondern diese kunstvoll mit zwei weiteren Geschichten verwebt, die von wahren Begebenheiten inspiriert sind.



Über das Buch

Paris, 1899: Am Ufer der Seine nimmt eine junge Frau einen letzten Atemzug, bevor sie sich in den kalten Fluss stürzt. Als ihre Leiche aus dem Wasser gezogen wird, ist ihr Gesichtsausdruck so rätselhaft und friedlich, dass man eine Totenmaske anfertigt, deren Lächeln bald über die Stadt hinaus bekannt ist.
Norwegen, 1959: Ein Vater verliert seinen kleinen Sohn an einen reißenden Fluss. Als erfahrener Spielzeughersteller entwickelt er Jahre später jene Reanimationspuppe, an der man noch heute die Mund-zu-Mund-Beatmung lernt.
Kanada, Gegenwart: Einer jungen Journalistin, die an Mukoviszidose leidet, ermöglicht eine Lungentransplantation den ersten freien Atemzug ihres Lebens.

Mit ihrem Debüt "The Mountan Can Wait" gelang Sarah Leipciger 2015 ein großer Presseerfolg über Kanada hinaus. Ihr zweiter Roman erscheint nun auch auf Deutsch und zeigt einmal mehr ihr Erzähltalent und die poetische Kraft ihrer Sprache. "Das Geschenk des Lebens" verknüpft drei Geschichten aus verschiedenen Zeiten und Ländern, die im Zusammenspiel zeigen, welche Kraft die Wissenschaft hat und wie kostbar jeder einzelne Atemzug ist.

Erscheinungstermin: 24. April 2020 (Arche Verlag)



Über die Autorin

Sarah Leipciger wurde in Kanada geboren, wo sie auch aufwuchs. Zurzeit lebt sie mit ihrer Familie in London und unterrichtet Inhaftierte im kreativen Schreiben. Sie verfasste Kurzprosa, die auf der Shortlist für den Asham Award, den Fish Prize und den Bridport Prize stand. "Das Geschenk des Lebens" ist ihr zweiter Roman.




Downloads & Infos


Pressetext (.pdf, 506 KB)
> Download

Cover
Cover (.jpg, 356 KB)
> Download


(.jpg, 363 KB)
> Download
© Teri Pengilley